Das Wesentliche und das Dringliche

05.03.2018

Das Wesentliche und das dringliche - beide sind wichtig. Doch oft wird das dringliche - das was alle von uns wollen - so laut, daß wir das Wesentliche nicht mehr wahrnehmen. Wir sind nur noch im Außen und spüren uns selber nicht mehr.

 

So verlieren wir uns im Dringlichen oft regelrecht. Diese Meditation hilft sich wiederzufinden. Und damit wieder Kontakt damit aufzunehmen was im Moment für uns selber wichtig und wesentlich ist.

 

Was ist mir wichtig? Was ist für mich gerade wesentlich? 

 

Wenn das Wesentliche und das Dringliche in Balance kommen, kommen wir ins Gleichgewicht.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload