Das Gefühl finden

15.01.2018

Gerade in Streß- und Konfliktsituationen haben wir viele Gefühle, die wir lieber nicht fühlen wollen. Statt sie zu fühlen, versuchen wir sie abzuwehren. Wir fragen uns "warum" wir sie haben oder auch "woher" sie kommen.  Wir denken über unsere Gefühle nach.  Alles damit wir unsere Gefühle nicht wirklich "fühlen" müssen.

 

Alle Gefühle die wir haben gehören zu uns und alle Gefühle  wollen "gefühlt" werden. Fühlen wir sie nicht, sondern versuchen sie zu weg zu schieben, weil sie uns unangenehm sind - versuchen wir sie zu ignorieren oder durch die Brille unseres Verstands zu analysieren, passiert immer das Gleiche - diese Gefühle gehen nicht weg. Meist werden sie stärker.

 

Alle Gefühle verlassen uns erst dann wieder, wenn wir sie fühlen. Alle Gefühle dienen uns und haben wichtige Informationen für uns. Es lohnt sich also sie zu fühlen.

 

Neben der folgenden Mediation empfehle ich bei diesem Thema auch dein Eintrag "Fühle deine Gefühle".

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload