Die Geburt eines Kanus

29.06.2018

Ungewöhnlich. Ein Video - 20 Minuten lang - ohne daß ein Wort gesprochen wird. Ohne daß ein Erzähler etwas vermittelt.

 

Dieses Video vermittelt die reine sinnliche Erfahrung, wie es sich anfühlt im Augenblick zu sein.

 

Ein paar Männer arbeiten aus einem ganzen Baumstamm ein Kanu heraus. Schritt für Schritt. Man ist bei jedem Arbeitsschritt, jedem Geräusch, und bei jedem Wetter dabei - ganz aufgesogen vom dem was man sieht und hört - und vielleicht sogar von dem was man riecht und spürt - auch wenn man gar nicht vor Ort ist, sondern nur vor einem Monitor sitzt.

 

Handwerkliche Arbeit kann - genauso wie Weitwandern reine Meditation sein. Einfach in anderer Form. 

 

Wer sich auf diesen Film einläßt, kommt ein Stück an - im Augenblick und bei sich. 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload