"Großzügigkeit üben" von Nipun Mehta

04.06.2018

Nipun Mehta hat ein erstaunliche Organisation auf die Beine gestellt. Eine Organisation, die nur auf der Basis von Großzügigkeit basiert. Über 500.000 Leute weltweit arbeiten mittlerweile für "Service Space".

 

Die Grundfrage die Service Space stellt ist "was kann ich geben?" Nicht "was bekomme ich hier für mich raus?"

Und es stellt sich heraus, daß die Belohnung, die in der Großzügigkeit liegt, sehr viel größer ist als materieller Gewinn.

 

Ein zentrales Wort, das Nipun Mehta erfunden hat is "giftivism". Dieses Wort beschreibt für ihn die Übung darin durch radikale Großzügigkeit die Welt zu verändern.

 

Die Basis von seiner Philosophie ist, daß Menschen gerne selbstlos geben. Und genau auf der Basis dieser Annahme hat Nipun Mehta seine Organisation gegründet - mit dem Willen selbstlos zu geben und dabei zu entdecken was man dafür zurück bekommt:  Verbindung, Vertrauen, Gemeinschaft, Menschlichkeit.

 

Nipun Mehta hat ein Prinzip entdeckt - und es funktioniert. Seine "gift economy" steht dem Kapitalismus zu 100% entgegen. Denn sie geht davon aus, daß Teilen und das Erlebnis von Gemeinschaft das tiefere menschliche Bedürfnis ist als darauf zu schauen für sich selbst mehr als genug zu haben, es vor den anderen zu verstecken, ungleich und getrennt zu sein. 

 

In dieser Philosophie kreativ zu sein und immer wieder neue Wege zu gehen ist Nipun Mehtas Lebensaufgabe - als Botschafter des Werts von Großzügigkeit.

 

Dieser youtube Film ist nur einer von vielen Vorträgen von Nipun Mehta auf youtube - jeder einzelne öffnet das Herz.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload