Angst und Depression - meine Geschichte - meine schönste Stunde

01.07.2018

Selten habe ich ein so berührendes Video gesehen wie von diesem jungen Engländer, der den Mut hat sich in seiner Isolation zu zeigen.

 

"Ärzte haben alles mit mir probiert - alles was ich sehe ist grau."

 

Farid leidet an Depressionen. Dieses Video zu drehen und zu teilen hat er aus einem Grund gemacht.

 

"I thought sharing how I feel would give other people the courage to do so too."

 

Farid hat sich mit seiner Depression und seinen Angststörungen immer alleine gefühlt, bis einige Freunde ihm erzählt haben, welche psychischen Probleme sie selber haben. Farid hat traurig gemacht, daß er diese Leute schon lange kennt, und nichts von ihren Problemen wußte. Und gleichzeitig hat es ihm geholfen das alles zu erfahren. Denn ab da wußte er, daß er nicht alleine ist.

 

"Warum verstecken wir uns? Warum leiden wir in Einsamkeit? Warum schämen wir uns?"

 

Farid erzählt seine Geschichte über Zettel, die er in die Kamera hält. 

 

"Ich habe kürzlich erkannt, daß wenn ich mich zeige, mit jemandem rede darüber wie es mir geht - egal mit wem - dann gibt es nicht so ein Stigma um psychische Erkrankungen."

 

"You don't have to take the journey alone. Together we can carry the weight."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload