Ein Gespräch über Würde mit Gerald Hüther


Der deutsche Hirnforscher Gerald Hüther ist Biologe geworden, weil er das Leben verstehen wollte. Und aus diesem Verständnis heraus vermittelt er seine Erkenntnisse.

Wer lernen möchte, wie man ein gutes Leben führt, ist bei Gerald Hüther immer gut aufgehoben. Eigentlich hat Gerald Hüther zu jedem menschlichen Thema etwas zu sagen - so auch zum Thema Würde, dem er sich in letzter Zeit speziell verschrieben hat.

Hier ein link zu seiner Initiative Würdekompaß.

Und hier ein Interview zum Thema Würde: