top of page

Bewusste Ernährung

Das Thema Ernährung beschäftigt mich seit Jahren. Aber ich habe nie genau genug hingeschaut, um meine Gewohnheiten nachhaltig zu ändern.


Dabei habe ich in den letzten Jahren immer deutlicher gemerkt, dass mein Körper Zucker nicht besonders gut verträgt und konnte trotzdem nicht die Finger davon lassen.

Bewusste Ernährung I Achtsamkeit Blog

Das hat diesen Sommer dazu geführt, dass ich mir ein paar Videos über Zuckersucht und Esssucht angeschaut habe und von dort immer tiefer in das Thema Ernährung eingetaucht bin.


Daraus hat sich für mich etwas ergeben, was mich sehr verblüfft. Ich bin das erste Mal in meinem Leben auf etwas gekommen, was sich im Moment wie eine lebenslange Ernährungsumstellung anfühlt. Einfach, weil mir beim Ansehen der Vorträge über Ernährung so viel bewusst geworden ist, was ich über Nahrung nicht wusste.


Neben Gewichtsverlust ist für mich der größte Gewinn, dass sich mein Körpergefühl nachhaltig verändert hat und ich wesentlich weniger Verspannungen wahrnehme, was mit der Reaktion meines Körpers auf Zucker zu tun hat. Zudem fühle ich mich wesentlich wacher, weil ich durch die Zuckerschwankungen keine Einbrüche von Müdigkeit im Laufe des Tages habe.


Mich bewusst ernähren = Achtsamkeit


Als ich die Vorträge über Ernährung angeschaut habe, ist mir eines aufgefallen. Auch bei Ernährung ist jeder von uns Opfer von alten automatisierten Gewohnheiten, die wir beibehalten, auch wenn sie uns nicht guttun und wir das auch spüren.


Ein Grundprinzip der Achtsamkeit ist, über mein Bewusstsein Einfluss auf meine automatisierten Abläufe zu bekommen. Dabei geht es immer darum, etwas anderes als das Gewohnte auszuprobieren und zu sehen, ob es hilfreich ist.


Je besser und informierter die Angebote sind, die das Bewusstsein hat, desto besser gelingt die Änderung von Gewohnheiten, die mir nicht dienen. Einfach, weil schnell erfahrbar wird, was guttut.


In diesem Sinne möchte ich hier meine ganze YouTube Liste zum Thema bewusste Ernährung teilen. Ich werde sie sehr wahrscheinlich im Lauf der Monate noch um weitere Videos ergänzen.


Was gibt es alles zu lernen


Durch die Videos habe ich gelernt, was eigentlich genau mit Nahrung passiert, die in den Körper kommt, dass Zucker kein Lebensmittel ist, warum Zucker süchtig macht, welche einfachen Dinge es gibt, auf die ich bei jedem Essen achten kann, wenn ich mich gesund ernähren möchte, wie Gewichtsverlust eigentlich genau funktioniert, wie sich Essgewohnheiten über die Jahrzehnte geändert haben und damit auch die kulturellen Phänomene Übergewicht, Diabetes und Herzerkrankungen explodiert sind, wie Ernährung dazu beitragen kann, Krankheiten zu verhindern und viele Krankheiten sehr viel effektiver zu heilen, als es Medikamente jemals können und vieles mehr.


In den letzten zwei Monaten ist mir bewusst geworden, wie unglaublich wichtig das Thema Ernährung für mein Wohlbefinden und meine Gesundheit ist und wie wenig ich bislang darüber wusste. Deswegen ist es mir wichtig, diese wirklich tollen Informationen hier zu teilen.


Was alle Vorträge vereint ist, dass die Idee der Diät sich zwar ganz toll verkauft und man damit viel Geschäft machen kann - aber sie ist sinnlos. In allen Vorträgen geht es darum, dauerhaft bewusst mit Essen umzugehen und dabei zu entdecken, wie gut das dem Körper tut.


Hier das link zur Liste der Vorträge, die ich zu dem Thema gesammelt habe.



256 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Über Menschsein und Mitgefühl von Albert Einstein

Der Mensch ist ein Teil des Ganzen, das wir Universum nennen, ein in Raum und Zeit begrenzter Teil. Er erfährt sich selbst und andere als abgetrennt von allem anderen - eine Art optische Täuschung des

Comments


bottom of page