Achtsamkeit in Zeiten von Corona - Podcast mit Gabor Maté

Ich bin ein großer Verehrer der Arbeit von Gabor Maté und ich habe in den ganzen letzten Wochen keinen Beitrag zum Umgang mit der Corona Krise gehört, der für mich so inspirierend war.


Der Podcast dauert 70 Minuten. Jede Minute davon ist ein Genuss. Für mich hat das Gespräch genau die Tiefe und Genauigkeit in der Beobachtung was mit uns passiert, die Achtsamkeit auszeichnet. Ganz konkret geht es in dem Podcast darum, was es heißt in dieser Zeit mit meinen Gefühlen, mir selbst und meinen Beziehungen gut umzugehen. In einer Zeit, in der so viele Möglichkeiten mich von meinen Gefühlen abzulenken wegfallen.


Gabor Maté hat für mich eine unglaubliche Klarheit und gleichzeitig Einfachheit in der Sicht dessen was wesentlich ist.


In diesem Beitrag geht es sehr um die Frage, in welche Selbsterfahrung uns diese Krise bringt, die ein Stresstest für unsere Psyche ist und die uns in Kontakt mit Gefühlen bringt, die wir vielleicht lange nicht spüren wollten.


Der Titel des Beitrags: Betäube deine Gefühle nicht.